Eine Boygroup der speziellen Art

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Fr, 02. Oktober 2015

Oberried

ALEMANNISCHE WOCHE I: Beim Landmännerabend begleiten kulinarische Genüsse die A-Cappella-Formation der Ohrwürmer.

OBERRIED. Seit 20 Jahren veranstalten die Wirte Paul Heizmann vom Schützen in Weilersbach und Norbert Burger vom Hirschen in Oberried alljährlich den Landmännerabend während der Alemannischen Woche. Sie bezeichnen sich als Landmänner, weil sie als solche Mitglieder bei den Landfrauen sind, ohne deren ehrenamtliche und tatkräftige Mithilfe die Veranstaltungen nicht umgesetzt werden könnten. Beide gehören zu den Mitinitiatoren der Alemannischen Woche und setzen alljährlich einen der gastronomischen Höhepunkte mit dieser Kreativpräsentation.

Die zwei Kollegen und Freunde verbinden dabei immer die gastronomischen Leckerbissen eines Drei-Gänge-Menüs mit einem kulturellen Angebot, dieses Mal in der urigen Festscheune des Steiertbartlehofs in Geroldstal mit den Ohrwürmern, der nach eigenen Angaben ältesten Boygroup zwischen Zastler und Notschrei, was sich vermutlich nicht nur auf ihr langjähriges Bestehen bezog, sondern auch auf das überwiegend gesetzte Alter der Mitglieder.

Ein gutes Dutzend Sänger des Männergesangsvereins Oberried unter der Leitung von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ