Besseres Schul-Essen, aber auch höhere Preise

Julia Trauden

Von Julia Trauden

Mi, 28. Februar 2018

Offenburg

Das Mensa-Essen in Schulen und Kindergärten soll höhere Qualitätsstandards erfüllen, wenn die Messe das Catering übernimmt.

OFFENBURG. Bio und regional, Obst und Gemüse statt Currywurst und Pommes: Das Essen in den Mensen der Offenburger Schulen und Kindergärten soll im Schuljahr 2018/19 noch besser werden. Die Messe Offenburg-Ortenau wird das Catering als Tochtergesellschaft der Stadt künftig im Alleingang verantworten.

Anlass für das neue Mensakonzept ist ein auslaufender Vertrag mit der Firma Medirest, die nur noch bis Juli 2018 zusammen mit der Messe GmbH für die Belieferung der Mensen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ