Offenburg

Dabei sein, wo Zukunft gestaltet wird

Judith Reinbold

Von Judith Reinbold

Sa, 30. April 2016 um 11:13 Uhr

Offenburg

Virtual-Reality-Brillen sind stark im Kommen. Die Ortenauer Agentur Visionsbox mit Sitz in Ohlsbach nutzt die neue Technologie, um schwer kommunizierbare Botschaften ihrer Kunden zu vermitteln.

Von einem Moment auf den anderen hat sich die Umgebung vollständig verändert. Plötzlich ist es möglich, sich in einem Designer-Wohnzimmer umzuschauen oder den freien Fall aus der Perspektive eines Fallschirmspringers mitzuerleben – ohne das heimische Wohnzimmer zu verlassen. Und das alles dank der Virtual-Brille (VR-Brille).

Doch wie funktioniert eine solche VR-Brille?
Dreidimensionalität wird nach einem einfachen Prinzip erzeugt: Vor die Augen werden zwei minimal unterschiedliche Bilder gehalten. Wenn jedes Auge nur eines der beiden Bilder sieht und diese im richtigen Abstand aufgenommen wurden, dann macht das menschliche Gehirn daraus ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ