Der Bundes-Co-Chef ist kein Zugpferd

Harald Rudolf

Von Harald Rudolf

Mo, 15. Februar 2016

Offenburg

WIE WAR’S BEI. . . Bernd Riexinger (Die Linke) in Offenburg?.

OFFENBURG. Selbstbewusst, kämpferisch und als Motivator der Ortenauer Linken ist Bernd Riexinger am Freitag in Offenburg aufgetreten. Der Co-Bundesvorsitzende und Spitzenkandidat der Linken im Land sprach im Kasino in der Okenstraße über Armut, Kinderarmut in Deutschland und eine "nicht revolutionäre" Vermögenssteuer. Und er forderte die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.

Der erste Eindruck
Kurz vor Beginn der Veranstaltung um 19 Uhr sitzen rund 20 Personen verstreut im Kasino (Telekom-Mensa). Hier ein Grüppchen, dort eine kleine Gruppe. Kaum Small-Talk. Der Getränkewagen mit Gläsern und dem Hinweis "Auf Spendenbasis" scheint so platziert, als sollte er nicht aufgesucht werden. Die Plakate der Wahlkreiskandidaten lehnen abseits an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ