Offenburg

Der Pflegenotstand am Ortenau-Klinikum wächst

Rainer Obert

Von Rainer Obert

So, 25. Januar 2015 um 18:12 Uhr

Offenburg

Der Pflegekräftemangel wird zu einem immer größeren Problem. Am Ortenau-Klinikum hofft man jetzt auf Arbeitskräfte aus Asien und Osteuropa. Unterdessen bleiben sogar Betten leer, weil das nötige Pflegepersonal fehlt.

Der Arbeitskräftemangel im Pflegebereich bereitet dem Ortenau Klinikum immer mehr Kopfzerbrechen. Eine Lösung sollte das Pilotprojekt "Rekrutierung ausländischer Mitarbeiter" bringen. Doch die Anwerbung junger Mitarbeiter aus Spanien ist beendet. "Es war nicht der große Wurf, um unsere Personalprobleme zu lösen", räumt Pflegedirektor Markus Bossong ein. Man habe Erfahrungen gesammelt – und teils Lehrgeld gezahlt. Jetzt hofft man auf Pflegekräfte aus Asien und aus Osteuropa.
Sieben junge Spanier, vier Männer und drei Frauen, begannen wie berichtet im November 2011 auf Vermittlung der Freiburger Personalagentur Avanda beim Ortenau Klinikum. Das Positive vorweg: Sechs der sieben Spanier haben ihren Weg gemacht und werden beim Klinikum Offenburg-Gengenbach als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung