"Deutschlands prominentester Rüstungsgegner"

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Fr, 23. September 2016

Offenburg

Jürgen Grässlin stellte in der Mensa des Schulzentrums Nord sein neuestes Buch "Netzwerk des Todes" vor.

OFFENBURG. Jürgen Grässlin schont die rund 40 Zuhörer bei der Präsentation seines neuesten Buchs "Netzwerk des Todes. Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden" nicht. Zum einen zeigt er Fotos von Kriegsopfern und auf der Flucht vor Kriegen ertrunkenen Menschen. Zum anderen gestaltet er seinen Vortrag mit sehr vielen Statistiken, die allesamt den Anstieg der deutschen Waffenexporte belegen.

Die Offenburger Initiative ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ