Die klimafreundliche Schule

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Do, 15. Juli 2010

Offenburg

Mit der Aktion Klimakiste lernen Schüler des Schiller-Gymnasiums Ressourcen zu schonen.

OFFENBURG. Von Werkzeug-, Sand-, Seifen-, Vorrats- oder Beziehungskisten hat man schon gehört – aber Klimakisten? Was das ist, haben jetzt die Klasse 10 a des Schiller-Gymnasiums und Marek Czernohous vorgestellt. Geografielehrer Czernohous hatte sich beim Verein "BildungsCent" um das Klimaschutzprojekt beworben, das vom Bundesumweltministerium unterstützt wird. Das Schiller-Gymnasium ist nach Angaben des Lehrers bislang die einzige Schule in der Ortenau die eine Klimakiste erhalten hat.

Die Kiste, welche die FDP-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Offenburg, Sibylle Laurischk, gestern im Auftrag von Bundesumweltminister Norbert Röttgen im Schiller-Gymnasium offiziell überreichte, ist keinen Kubikmeter groß, aber randvoll gepackt mit Geräten, die den Schülern helfen sollen, ihre Schule in Sachen Energieeffizienz auf Vordermann zu bringen. In ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ