Die Stadt als großer Kunstparcours

Heidi Ast

Von Heidi Ast

Fr, 18. September 2015

Offenburg

Am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr erwarten fast 50 Künstlerinnen und Künstler Besucher in ihren offenen Ateliers.

OFFENBURG. Annähernd 50 Künstlerinnen und Künstler sowie vier Ateliergemeinschaften werden ihre Werkstätten, Wohnzimmer und privaten Ateliers am kommenden Wochenende bei "Offene Ateliers Offenburg" wieder für ihre Stadt öffnen. Bevor sie in ihren Ateliers am Samstag und Sonntag Kunstspaziergänger empfangen, trafen sie sich zu einem Gedankenaustausch.

Nach dem großen Erfolg dieser gemeinsamen Aktion im vergangenen Jahr hatten viele der beteiligten Maler, bildenden Künstler und Bildhauer den Wunsch geäußert, sich untereinander austauschen zu können. An dem Wochenende selbst habe man keine Zeit, die Kollegen zu besuchen. Die Kontakte untereinander seien noch sehr ausbaufähig. Aus diesem Anlass lud der Fachbereich Kultur der Stadtverwaltung die teilnehmenden Künstler am Mittwochabend zu einem Treffen in der inspirierenden Atmosphäre der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ