Die Stadt fördert den Hüttenbau

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Di, 03. Mai 2016

Offenburg

Stefan Böhm und das Jugendbüro bitten zum Hüttensommer.

OFFENBURG. Wer baut heute noch Hütten? Sind Kinder und Jugendliche in ihrem Freizeitverhalten nicht komplett aufgesaugt von Spielkonsolen und Online-Spielen? Grünen-Stadtrat Stefan Böhm und das städtische Jugendbüro wollen es genau wissen. Mit dem Projekt Hüttensommer laden sie Kinder bis 14 Jahre zum Hüttenbauen ein. Den fünf Glücklichsten unter den Hüttenbauteams winkt jeweils ein Richtfest.

Oberbürgermeisterin Edith Schreiner ist die Initiative von Grünen-Stadtrat Stefan Böhm so sympathisch, dass sie gerne die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat: "Eine städtische Spielraumstudie hat gezeigt, wir brauchen Aktionsräume für Kinder", erklärte die OB bei der Vorstellung des Projekts. Sie finde es wichtig, dass die Jugend ein selbstverständliches Verhältnis zur Natur entwickelten. Eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ