Ein Figurelli für die Sammlung der Stadt

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Do, 19. Juni 2008

Offenburg

Kuratorin Gerlinde Brandenburger-Eisele erwirbt für die Stadt Offenburg ein Bild des Maleres Gianfranco Paolo Figurelli

OFFENBURG. Gerade ist im Artforum, der Galerie des Künstlerkreises, eine neue Ausstellung eröffnet worden, da zeigt die vorhergehende noch Nachwirkungen. Die städtische Kunstsammlung beherbergt neben dem Werk verstorbener Offenburger Künstler wie Hermann Sprauer oder Gretel Haas-Gerber Arbeiten überregional bedeutender Künstler ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ