Ein Leben im Wohnwagen

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Mi, 03. Januar 2018

Offenburg

LEUTE IN DER STADT: Patrick Adolph und seine Frau Norma sind durch und durch Zirkusmenschen.

OFFENBURG. Die Welt des Circus’ ist beider Zuhause – und das seit Jahrzehnten. Jetzt machen sie mal wieder für ein paar Wochen in Offenburg Station, wo beide beim Weihnachtscircus außerhalb der Manege gefordert sind. Das Leben auf vier Rädern ist für Patrick Adolph und seine Frau Norma das Selbstverständlichste der Welt. "Heimat ist da, wo unser Wohnwagen steht", sagen beide unisono.

"AP" steht auf dem Kennzeichen des mittelgroßen weißen Lastwagens, der seit dem 7. November – und noch bis kommende Woche – auf dem Messegelände steht, direkt hinter den beiden großen Zelten des Offenburger Weihnachtscircus’, für den Patrick Adolph und seine Frau seit vier Jahren tätig sind. Als wäre der Pressesprecher seine eigene Zulassungsbehörde. Doch "AP" steht nicht für Adolph, Patrick, sondern für Apolda, die Kreisstadt des Landkreises Weimarer Land im heutigen Bundesland Thüringen, eine Kleinstadt in der früheren DDR. Die Initialen auf dem Kennzeichen sind also Zufall. Unweit von Apolda, in Sonneberg, wurde er im Juni 1967 geboren, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ