Termine

Events und Veranstaltungen: Was Offenburg 2014 zu bieten hat

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Do, 02. Januar 2014 um 09:52 Uhr

Offenburg

"Wetten, dass..?", Narrentag, Public Viewing: Das neue Jahr ist noch taufrisch, doch der Terminkalender von Offenburg ist schon gut gefüllt. Wir zeigen, was in den kommenden Monaten in der Stadt los ist.

JANUAR
Auf den 12.1. lädt die Stadtverwaltung zum Neujahrsempfang in die Oberrheinhalle ein. Ganz besondere Ehrengäste werden der frühere evangelische Dekan Manfred Wahl und die katholische Ordensschwester Mutter Martina sein: Die beiden sind die prominentesten Mitglieder der Bürgerinitiative Bahntrasse, die mit der Bürgermedaille ausgezeichnet wird. Ihr erfolgreicher Einsatz gegen die Pläne der Bahn, noch viel, viel mehr Güterzüge durch die Stadt rauschen zu lassen als heute schon, wird somit öffentlich gelobt. Da könnte eines Tages sogar noch die Ehrenbürgerwürde drin sein.

FEBRUAR
Am 15.2. findet der nächste Narrentag in der Innenstadt und am Tag darauf der große Umzug des närrischen Reblandtreffens statt – zwei fasentliche Höhepunkte in und um Offenburg.
Am Donnerstag, 27.2., findet der Hexenball statt, erstmals in seiner 66-jährigen Geschichte nicht mehr im Städtle, sondern auf dem Dorf: in der Abtsberghalle in Zell-Weierbach. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ