Für Themen, die keine Lobby haben

Karin Reimold

Von Karin Reimold

Di, 15. August 2017

Offenburg

"Tribute to Bambi"-Stiftung wird in diesem Jahr Einrichtungen unterstützen, die sich für benachteiligte Kinder einsetzen.

OFFENBURG. Wenn im Herbst der Medienpreis Bambi zum 69. Mal verliehen wird, sind damit auch wieder soziale Zwecke verbunden. In diesem Jahr wendet sich die gemeinnützige "Tribute to Bambi"-Stiftung acht sozialen Kinderhilfsprojekten in Deutschland zu. Gemeinsam mit prominenten Persönlichkeiten und namhaften Partnern aus Wirtschaft und Medien werden 2017 vor allem für Einrichtungen Spenden gesammelt, die sich um benachteiligte Kinder kümmern und des Themas Gewalt gegen Kinder annehmen.

"Die Stiftung unterstützt die Organisatoren nicht nur finanziell, sondern auch medial. Wir möchten auf Themen aufmerksam machen, die keine Lobby haben", sagte Julia Pajak bei einer Vorstellung der Projekte kürzlich im Medienpark. Stellvertretend für Initiatorin Patricia Riekel und Philipp Welte begrüßte die Stiftungs-Managerin zahlreiche Redakteure des Medienparks und drei Vertreter der Förderprojekte. Kai Winckler,Beiratsmitglied der Stiftung und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ