Gefangen im Wilden Westen

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Fr, 25. September 2009

Offenburg

Leute in der Stadt: Sammler Heinz Bründl zeigt bei der Oberrheinmesse die Sonderschau "Mythos Wild West"

OFFENBURG. Mit einem Paar Kinder-Mokassins fing alles an. 35 Dollar, seinerzeit umgerechnet 112 Mark und damit ein kleines Vermögen, investierte der junge Heinz Bründl in die echten Indianer-Schlappen. Das ist rund 40 Jahre her. Bründls Oma meinte nur: "Dafür hättest du vier Paar neue bekommen können." Doch die handgenähten Prärie-Schleicher wurden die Basis für eine einzigartige Sammlung, die heute von unschätzbarem Wert ist und mehr als 1000 Original-Exponate aus der Zeit der Cowboys und Indianer umfasst. Von Samstag an ist die Sammlung Bründl unter dem Titel "Mythos Wild West" neun Tage lang in Halle 2 auf dem Offenburger Messegelände zu sehen – als große Sonderschau der Oberrheinmesse, die in diesem Jahr ihren 85. Geburtstag feiern kann.

Dass der urige Münchner Bründl nicht etwa oberbayerische Gebirgstrachten sammelt, sondern alles rund um den Wilden Westen, das hat einen einfachen Grund. Über einen Kunden kam der etwa 19-jährige gelernte Metzger einst in Kontakt mit Deutschlands erstem Westernverein, dem "Cowboy-Club München 1913". Der Besuch sollte sein Leben verändern: "Es hat mich fasziniert", erinnert sich Bründl. Klar, dass Karl May im Spiel war – "auch wenn er nie dort war und vieles verfremdet hat". Bründl las die Reiseerzählung des Deutschen Maximilian Prinz zu Wied, der mit dem Schweizer Maler Karl Bodemer zwischen 1832 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ