Geld für Batterieforschung in Offenburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 01. Juni 2018

Offenburg

Land fördert Projekt der Hochschule für Technologie-Transfer im Bereich der Energiespeicherung.

OFFENBURG (BZ). Die Abkürzungen sind sperrig, doch die Botschaft ist positiv: Das Projekt "LIBlife" des Instituts für Energiesystemtechnik (INES) war beim Förderprogramm HAW-KMU-TT erfolgreich und kann so den Technologie-Transfer im Bereich der Energiespeicherung weiter vorantreiben. Das teilt die Hochschule Offenburg mit.

Den Technologietransfer stärken: Das ist das Ziel ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ