Offenburg

Große Suchaktion nach vermisstem 80-Jährigen

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Di, 22. Oktober 2019 um 12:25 Uhr

Offenburg

Ein seit der vergangenen Nacht vermisster 80 Jahre alter Mann wird derzeit von der Polizei unter Einsatz von Hubschrauber und Hundestaffel in der Offenburger Oststadt gesucht. Er befindet sich möglicherweise in einer hilflosen Lage.

Ein Polizeihubschrauber schwebte zur Mittagszeit über der Offenburger Oststadt, auch die Hundestaffel der Polizei ist dort im Einsatz: Die Suche, die auch gegen Abend noch andauerte und auf das Rebland und Waldgebiete ausgedehnt wurde, gilt einem 80 Jahre alten Mann, der in seiner Wohnung in der Oststadt lebt. Er wurde von Angehörigen seit der vergangenen Nacht vermisst. Laut Wolfgang Kramer, Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg, könnte sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden.

Der 80-Jährige hat schwarz-graue Haare, wird als sportlich beschrieben, ist 1,80 Meter groß und sehr schlank. Er soll zuletzt eine gelbe Regenjacke und Wanderschuhe sowie einen grau-rot-schwarzen Rucksack getragen haben.

Hinweise an die Polizei unter 0781/21-0