Günther Petry - "Ein schwäbischer Badener"

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Do, 17. September 2009

Offenburg

BZ-INTERVIEW: Günther Petry, seit elf Jahren Oberbürgermeister von Kehl, wird heute 60 Jahre alt

KEHL. Günther Petry ist seit Mai 1998 Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Kehl. Heute, Donnerstag, 17. September, wird er 60 Jahre alt. Wie ist der Mensch Günther Petry? Unser Redakteur Hubert Röderer sprach mit ihm.

BZ: Wie sehr kommt man ins Grübeln, wenn man daran denkt, jetzt plötzlich die "6" vorne stehen zu haben?
Petry: Es beschäftigt mich.
BZ: Da ein Zipperlein, dort eines: Kennen Sie das?
Petry: Nein.
BZ: Ihre schlimmste Zeit in Kehl?
Petry: 2001 während der heftigen grenzüberschreitenden Auseinandersetzung mit Robert Grossmann.
BZ: Ihre schönste Zeit in Kehl?
Petry: Alle anderen Jahre – besonders der Landesgartenschausommer 2004.
BZ: Wie oft schon hätten Sie am liebsten Ihren Job als OB von Kehl hingeschmissen?
Petry: Überhaupt nicht.
BZ: Wann kommt denn die Straßenbahn von Straßburg nach Kehl?
Petry: 2014.
BZ: Wann endlich werden die Menschen hier merken: "Ja, es gibt ihn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ