Offenburg

Männerleiche nahe Gifizsee in einem Zelt gefunden

bz, hsl

Von BZ-Redaktion & Helmut Seller

Fr, 23. August 2019 um 15:35 Uhr

Offenburg

Nach einem Hinweis aus dem Umfeld eines schon länger vermissten Mannes hat die Polizei dessen Leiche in einem Zelt abseits der B33 bei Offenburg gefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht.

Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg hat am späten Donnerstagnachmittag zwischen der Bundesstraße 33 und dem Gifizsee einen männlichen Leichnam entdeckt. Wie die Polizei am Freitag auf Nachfrage mitteilte, hatte es aus dem Umfeld des Mannes einen Hinweis gegeben, nachdem dieser schon länger vermisst worden war. Der Tote lag in einem Zelt abseits der Wege und wies laut Polizei bereits starke Verwesungserscheinungen auf. Aufgrund des Zustands der Leiche könne derzeit nichts Genaueres zu den Todesumständen und der Identität des Mannes gesagt werden.

Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums Offenburg bislang aber nicht vor. Die Ermittler konnten im Zelt Ausweisdokumente und persönliche Gegenstände vorfinden. Ob es sich hierbei tatsächlich um das Hab und Gut des Verstorbenen handelt, muss indes laut Polizei noch ermittelt werden. Der Leichnam werde obduziert.