Materialschlachten auf der Leinwand

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Di, 11. Dezember 2018

Ortenaukreis

Das Museum für aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle zeigt Malerei von Heinz Pelz und Roland Splieth.

DURBACH. In schneller Abfolge sind im Museum für aktuelle Kunst in Durbach in letzter Zeit die Vernissagen zu verzeichnen. Nach der kürzlich eröffneten großen Schau "Mythos Leipziger Schule von 1960 bis heute" folgte nun in der Reihe "Profile der Kunst am Oberrhein", die vier Räume des Museums zeitgenössischen Künstlern zur Verfügung stellt, die Eröffnung mit Werken von Heinz Pelz und Roland Spieth.

Einzige Bedingung für diese Reihe ist, dass die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ