BZ-Interview

Neuer Offenburger Polizeichef: "Königsdisziplin ist die Prävention"

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Fr, 07. Oktober 2011 um 19:54 Uhr

Offenburg

Er ist der neue Leiter des größten Polizeireviers in der Ortenau: Peter Dieterle. Mit der Antifa-Demo wurde er ins kalte Wasser geworfen. Darüber, seine Ziele und die Arbeit der Offenburger Polizei sprach er im Interview.

BZ: Herr Dieterle, Sie sind noch keine Woche im Amt und mussten mit der leider nicht ganz gewaltfreien Antifa-Demonstration schon einen nächtlichen Großeinsatz leiten. Haben Sie sich so Ihren Einstieg in Offenburg vorgestellt?
Dieterle: Natürlich nicht! Es wäre mir lieber gewesen, hier ganz normal anzukommen und in Ruhe die Menschen kennenzulernen – vor allem auch die Kolleginnen und Kollegen. Das kam jetzt halt anders, ich musste ins kalte Wasser springen. Aber solche Einsätze wie am Mittwochabend sind für mich ja kein Neuland. Das kenne ich von Karlsruhe. Aber dass das jetzt ausgerechnet in meiner ersten Woche in Offenburg passierte, das hat wirklich nichts mit mir zu tun – das war reiner Zufall! (lacht).
BZ: Sie haben in Ihrer Antrittsrede sehr engagiert die zunehmende Gewalt gegen Polizisten thematisiert und deutlich gemacht, dass hinter jeder Uniform auch ein Mensch steckt. Sie sind seit mehr als 30 Jahren bei der Polizei: Wie erleben Sie und Ihre Kollegen die Situation im Alltag?
Dieterle: Ich erinnere mich noch gut an den Tag, an dem ich als junger Polizist zum ersten Mal zum Polizeirevier Karlsruhe kam. Da stand ein Streifenwagen, an dem die Tür rausgetreten war. Die Nachtschicht hatte einen Mann abtransportiert, der sich entsprechend gewehrt hat. So etwas gab es damals also auch. Oder man fährt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung