Animals United

Tierschützer werben in Offenburg für den veganen Braten zu Ostern

Judith Reinbold

Von Judith Reinbold

Mo, 21. März 2016

Offenburg

Einen tierfreundlichen Osterbraten? Ein Osterlamm ohne tierische Produkte? Ostern gar ohne Ei? „Ja, das geht“, finden die Tierschützer von Animals United, die am Samstag in Offenburg auf sich aufmerksam gemacht haben.

Unter dem Motto "Rettet das Lamm", wollten sie auf den hohen Fleischkonsum aufmerksam machen.

Rund 15 Mitglieder aus dem Ortsverband waren im Einsatz, um die Passanten mit veganen Snacks ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ