Animals United

Tierschützer werben in Offenburg für den veganen Braten zu Ostern

Judith Reinbold

Von Judith Reinbold

Mo, 21. März 2016

Offenburg

Einen tierfreundlichen Osterbraten? Ein Osterlamm ohne tierische Produkte? Ostern gar ohne Ei? „Ja, das geht“, finden die Tierschützer von Animals United, die am Samstag in Offenburg auf sich aufmerksam gemacht haben.

Unter dem Motto "Rettet das Lamm", wollten sie auf den hohen Fleischkonsum aufmerksam machen.

Rund 15 Mitglieder aus dem Ortsverband waren im Einsatz, um die Passanten mit veganen Snacks ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung