Versöhnung ging nur mit Überlebenden

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Do, 22. Oktober 2015

Offenburg

Burda kaufte im Zuge der "Arisierung" eine Druckerei / Einige Vorbesitzer starben im Holocaust.

OFFENBURG. Diesen Donnerstag gedenkt die Stadt Offenburg der Verbrechen, die den jüdischen Mitbürgern währen der Nazizeit angetan wurden. Im Schiller-Saal findet um 20 Uhr eine Gedenkfeier statt. Denn dort wurden am 21. Oktober 1940 Offenburger Juden von NS-Schergen zusammengetrieben, um am Tag darauf zusammen mit rund 6500 Leidensgenossen aus Baden und der Saarpfalz in Sonderzügen ins südwestfranzösische Lager Gurs abtransportiert zu werden. Für viele war dieses 75 Jahre zurückliegende Ereignis der Anfang vom späteren Ende in den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ