Ziel: Mädchen für Technik begeistern

Christine Storck-Haupt

Von Christine Storck-Haupt

Mi, 10. Juli 2019

Offenburg

Seit zehn Jahren ist die Girls’ Day Akademie ein Baustein der außerschulischen Berufsorientierung.

ORTENAU (tor). Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik: Seit zehn Jahren ist die Girls’ Day Akademie in der Ortenau ein Baustein der außerschulischen Berufsorientierung ab der 8. Klasse. Rund 130 Mädchen haben seither ein Schuljahr lang in so genannte MINT-Berufe hineingeschnuppert, sagte die regionale Projektleiterin Heidi Hornickel bei einem Pressegespräch. Das Ziel der Akademie: unbekannte Tätigkeitsfelder aufzeigen, Hemmschwellen senken, die Möglichkeit bieten herauszufinden, wo jobmäßig die Reise hingehen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ