Zwischen Spaß und Spielsuchtrisiko

Lisa Geppert

Von Lisa Geppert

Mi, 12. Dezember 2018

Offenburg

Eine Podiumsdiskussion des jungen Vereins Schiller-LAN erörtert im Schillersaal mit Experten das Thema Videospiele.

OFFENBURG. Der Verein Schiller-LAN hat am Freitag Eltern, Pädagogen und Schüler zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Vorteile und Risiken von Videospielen für Schüler in der heutigen Zeit" ein. Das Podium mit Sprechern aus Elternschaft, Spieleindustrie, medienpädagogischer Beratung und dem Medienbereich der Hochschule Offenburg fand im Saal des Schillergymnasiums Offenburg statt.

Der Verein Schiller-LAN hat sich zum Ziel gesetzt, einen konstruktiven Dialog zwischen den Generationen anzuregen, über Klischees und Vorurteile gegen Videospiele aufzuklären und den Spaß an dieser Freizeitbeschäftigung zu erklären, den die Mitglieder nach eigenen Angaben seit Jahren erleben und gerne teilen. Zusätzlich werden regelmäßig LAN-Partys (gemeinsames Spielen von Videospielen) veranstaltet.

Der Diskussionsrunde ging eine lange Vorbereitungsphase voraus. Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ