"Es ist gefährlich, hier zu segeln"

Tobias Käufer

Von Tobias Käufer

Fr, 29. April 2016

Olympische Spiele

BZ-INTERVIEWmit dem Aktivisten Carlos Bittencourt zur Umweltsituation in Rio de Janeiro.

Carlos Bittencourt ist Biologe und Umweltaktivist der Gruppe "Bahia Vive" (Lebendige Bucht) in Rio de Janeiro, die sich für eine nachhaltige Säuberung der "Guanabara-Bucht" in der Olympiastadt einsetzt. Tobias Käufer sprach mit ihm über die aktuelle Situation im umstrittenen Segelrevier.

BZ: Herr Bittencourt, warum ist die Guanabara-Bucht so verschmutzt?
Bittencourt: Weil diese Bucht seit Jahrzehnten die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung