Einer-Canadier

Gold, Silber und Bronze – die deutschen Kanuten jubeln

Martin Kloth und Christian Kunz, dpa

Von Martin Kloth, Christian Kunz & dpa

Mi, 08. August 2012 um 14:19 Uhr

Olympische Spiele

Vier Medaillen und das Ende einer Siegesserie: Deutschlands Kanuten haben zum Auftakt der olympischen Finals von London ein Wechselbad der Gefühle erlebt.

Zum einen sorgten das Gold für Sebastian Brendel, Silber für den Vierer der Frauen und jeweils Bronze für die Kajak-Asse Max Hoff sowie Martin Hollstein und Andreas Ihle am Mittwoch am Dorney Lake in Eton überwiegen für Jubel. Zum anderen gab es bei den auf Gold programmierten Frauen zunächst nur bedrückte Mienen.

Europameister Brendel deklassiert die Konkurrenz
Ganz anders war die Mimik bei Sebastian Brendel nach seinem Coup. Ungläubig schüttelte er den Kopf nach dem Zieleinlauf: Olympiasieg über 1000 Meter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ