Fahrlässig

Baden-Airpark: 15-Jähriger blendet Piloten mit Laser

dpa

Von dpa

Mo, 10. Mai 2010 um 16:06 Uhr

Ortenaukreis

Beim Landeanflug auf den Baden-Airpark hat ein 15-Jähriger mit einem Laserpointer einen Piloten geblendet. Der Flieger war mit 70 Passagieren besetzt. Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach dem Urheber des Laserstrahls.

Der Pilot wurde durch den Strahl stark behindert. Das mit 70 Passagieren besetzte Flugzeug konnte von der Crew jedoch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ