Zur Navigation Zum Artikel

Ein 33-Jähriger soll 2015 in der südlichen Ortenau zwei Frauen überfallen haben – in Freiburg beginnt nun der Prozess

Am Donnerstag hat am Landgericht Freiburg der Prozess gegen einen 33-jährigen Mann aus der südlichen Ortenau begonnen, der im Oktober 2015 innerhalb von fünf Tagen zwei Frauen überfallen haben soll. Von der einen soll er einen Geldbeutel mit Papieren und rund 30 Euro erbeutet haben. Die andere Frau soll so laut geschrieen haben, dass er beutelos flüchtete.

ORTENAUKREIS/FREIBURG. Am Donnerstag hat am Landgericht Freiburg der Prozess gegen einen 33-jährigen Mann aus der südlichen Ortenau begonnen, der im Oktober 2015 innerhalb von fünf Tagen zwei Frauen überfallen haben soll. Von der einen soll er einen Geldbeutel mit Papieren und rund 30 Euro erbeutet haben. Die andere Frau soll so laut geschrieen haben, dass er beutelos flüchtete. Knapp zwei Jahre liegen die beiden nächtlichen Überfälle auf die Frauen zurück. In der Nacht zum 9. ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ