Eurovision Song Contest

Euphorie für "Euphoria": Schwedin Loreen gewinnt ESC

Jan Feddersen

Von Jan Feddersen

So, 27. Mai 2012 um 10:44 Uhr

Panorama

Überlegen gewinnt die Schwedin Loreen mit ihrem Song "Euphoria" den 57. Eurovision Song Contest in Baku. Auf den Plätzen folgen ihr Russland und Serbien, Roman Lob schafft einen guten achten Rang.

Während der Proben in der Bakuer Crystal Hall wirkte die Inszenierung ihres Liedes "Euphoria" noch viel zu dunkel. Zum Finale des 57. Eurovision Song Contest wurde die Aufführung auf ihr Geheiß in ein warmes Hintergrundblau getaucht, und jetzt sah die Schwedin Laureen wirklich aus wie aus einem Märchen, in dem sie zur großen Freude aufbrechen möchte.

Mit "Euphoria" gelang ihr das nun auch tatsächlich. Loreen, deren Eltern aus Marokko nach Skandinavien auswanderten, siegte haushoch mit 372 Punkten und erhielt damit fast so viele, wie vor ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ