MENSCHEN

dpa

Von dpa

Mo, 14. Oktober 2019

Panorama

Kampf fürs Klima

Jane Fonda (81), US-Schauspielerin, ist bei einem Klima-Protest in Washington festgenommen worden. Auf ihrem Instagram-Account war ein Video des Fernsehsenders ABC zu sehen, das zeigt, wie sie am Freitag bei der Protestaktion in Handschellen von der Polizei abgeführt wurde. Fonda sagte in einer Video-Botschaft, Klima-Aktivistin Greta Thunberg habe sie inspiriert. "Ich habe entschieden, für vier Monate nach Washington zu ziehen, um mich auf den Klimawandel zu konzentrieren", sagte sie. "Wir müssen uns verhalten, als ob unser Haus brennt – denn so ist es."

Dunkle Seite des Netzes

Leonard Kleinrock (85), einer der Erfinder des Vorläufers des Internets, hat sich enttäuscht über die negativen Auswirkungen seiner Erfindung geäußert. Das Internet sei eine sehr demokratische Erfindung, sagte er der Nachrichtenagentur AFP. "Aber wie wir festgestellt haben, ist es auch eine perfekte Formel für die dunkle Seite der Menschheit." In Online-Netzwerken werde "so viel herausgeschrien, dass gemäßigte Stimmen untergehen und extreme Sichtweisen verstärkt werden", sagte Kleinrock weiter. Dies führe zu Hass, Fehlinformationen und Missbrauch.