Papstbesuch: Firma Würzburger liefert 150 Raumeinheiten

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 18. August 2011

Weil am Rhein

Für Freiburger Papstbesuch liefert Firma Würzburger 150 Raumeinheiten, darunter die Sakristeien.

WEIL AM RHEIN. In der gesamten Region laufen die Vorbereitungen auf den Papstbesuch am 24. und 25. September in Freiburg auf Hochtouren. Auch in Weil am Rhein: Denn die Würzburger GmbH wird die Raumlogistik bereitstellen und mit dafür sorgen, dass die Großveranstaltungen mit Benedikt XVI. reibungslos vonstattengehen können.

"Das ist eine sehr schöne Aufgabe, aber auch eine gewaltige Herausforderung", sagt Projektleiter Frank Würzburger. Man freue sich, als regionales Familienunternehmen diesen Auftrag erhalten zu haben, ergänzt Geschäftsführer Bernhard Würzburger. Zwei Faktoren seien dafür ausschlaggebend gewesen: Zum einen habe man sich im Freiburger Raum als zuverlässiger Partner, der bei zahlreichen Großveranstaltungen wie dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ