Abbalgstation in Rastatt

Pelze aus heimischer Jagd sind gefragt – auch bei Fasnachtsvereinen

dpa

Von dpa

Mo, 18. Februar 2019 um 08:13 Uhr

Südwest

Beim Pilotprojekt "Fellwechsel" können Jäger erlegte Tiere abgeben. Das soll verhindern, dass die Felle weggeschmissen werden. Die Pelze sind laut einer ersten Bilanz begehrt.

Das bundesweit einmalige Pilotprojekt "Fellwechsel", bei dem Felle aus heimischer Jagd verarbeitet statt weggeschmissen werden, läuft nach Angaben der Betreiber hervorragend. Bundesweit sei die Zahl der Stationen, in denen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ