Personal wächst mit den Aufgaben

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mi, 29. November 2017

Rheinfelden

Steigerung um 1,4 Millionen auf Kosten von 18,4 Millionen im neuen Haushalt / Zehn Stellen mehr für die Kinderbetreuung.

RHEINFELDEN. Personal kostet. Das ist keine neue Erfahrung. Dass die Ausgaben jedes Jahr aber kräftig steigen und mit 18,4 Millionen als größter Ausgabenposition der Stadt einen neuen Spitzenwert einnehmen, erklärt sich auch mit wachsenden Aufgaben. Personalchef Jörg Höferlin nahm zur Entwicklung umfassend in der Haushaltsberatung am Montag Stellung. Fazit: Extrawünsche der Verwaltung kommen gar nicht erst zum Zug. Außerdem wird in einigen Bereichen ausgelagert, um die Entwicklung auszusteuern.

Der Hauptausschuss hat es am Montag in fünfstündiger straffer Beratung geschafft, den Etat der Stadt 2018 auf solide Beine zustellen. Dabei wurde der Versuchung widerstanden, die verbesserte Einnahmesituation (wir berichteten), die unter dem Strich einen Überschuss von rund 250 000 Euro verspricht, durch zusätzliche Ausgaben zu verwässern.
Trotz der von OB Klaus Eberhardt beschriebenen "komfortablen Lage" dank guter Konjunktur stand der Appell im Raum, "nicht ans ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung