Gemeinschädliche Sachbeschädigung

Pfarrkirche St. Michael in Löffingen verwüstet – erhebliche Schäden

Susanne Filz

Von Susanne Filz

Di, 25. Juni 2019 um 19:38 Uhr

Löffingen

Vermutlich Jugendliche drangen zweimal in die Kirche ein und richteten erheblichen Schaden an. Sie konnten zwar fliehen, wurden aber fotografiert. Jetzt bleibt die Kirche tagsüber geschlossen.

Ein oder mehrere Unbekannte haben am Montag das Innere der St. Michaelskirche in Löffingen verwüstet. Laut Polizei hat sich die Tat zwischen 16 und 20.30 Uhr ereignet, die Kirche stand zu dieser Zeit offen. Einen weiteren Vorfall in St. Michael gab es am Dienstag.

Wie Jürgen Willmann, Leiter des Polizeipostens Löffingen, berichtet, waren drei vermutlich jugendliche Unbekannte wiederum in den gesperrten Bereich auf der Empore eingedrungen, wo sie überrascht und fotografiert wurden. Sie flohen aber, bevor die sofort ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ