Fischer Küchen

Platz ist in der kleinsten Küche

Mo, 16. März 2020 um 11:36 Uhr

Anzeige Nicht jeder hat die Wohnfläche oder das Budget für eine große Küche. Auch eine Miniküche kann viel Stauraum und Spaß beim Kochen bieten. Es braucht nur gute Ideen und die richtigen Küchenmöbel. Fischer Küchen, zeigt wie es geht.

Vertikal denken
Nutzen Sie die Höhe des Raumes. Es gibt viele Regal- und Schrankkombinationen, die einmal an der Wand befestigt, viel Platz für Geschirr und Lebensmittel bieten. Auf der Unterseite lassen sich sehr gut Haken befestigen. Dort sind Kochlappen, Schere, Pfannenwender oder Suppenkelle gut aufbewahrt und jederzeit griffbereit.

Alles an die Wand

Über der Arbeitsfläche ist ein tiefer Wandschrank oft nicht sinnvoll. Hier können zusätzlich kleine Organisationshelfer wie Hakenleisten, Miniregale für Gewürze, Magnetleisten für Messer oder Küchenrollenhalter angebracht werden. Gut sichtbar und jederzeit erreichbar. Zusätzlichen Stauraum in freien Ecken und Schrägen bieten individuell angepasste Regale.
Die passenden Küchengeräte
Spülmaschinen und Kühlschranke gibt es für kleine Haushalte mit nur ein oder zwei Personen auch in kleineren Ausführungen. Das spart nicht nur Platz sondern auch Strom und Wasser und damit den Geldbeutel.

Praktische Möbel sind das A und O

Hohe Schränke mit ausziehbaren Körben sind richtige Platzwunder. Dank des Auszugs erreicht man auch die Lebensmittel in der hintersten Ecke und hat immer einen guten Überblick über den Vorrat. Schmale ausziehbare Unterschränke für Gewürze, Öle und Essig und Saucen in der Nähe des Kochfelds füllen optimal den engen Raum.
Ungenutzte Ecken kann man sich in einer kleinen Küche nicht leisten. Dank Eckschränken mit ausschwenkbaren Plattformen ist ausreichend Platz für Töpfe, Pfannen und Schüsseln. Oder Sie lassen sich in der Ecke eine versenkbare Arbeitsplatte einbauen. So verschwinden Küchengeräte wie Wasserkocher und Toaster auf Knopfdruck. Zurück bleibt eine freie Arbeitsfläche.
Ein weitere Organisationstipp sind Abtrennungen oder einsetzbare Module für Schubladen. So bleiben Besteck und Kochutensilien aufgeräumt und schnell griffbereit. Bei tieferen Schubladen können Fächer übereinander gelegt werden und jeder Zentimeter der Schublade wird genutzt.

Klein aber dennoch fein

Bei Fischer Küchen werden auch für Ihre Miniküche alle individuellen Wünsche erfüllt. Sie können auch hier zwischen unterschiedlichen Nischenrückwänden und Arbeitsflächen wählen. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden, es handelt sich immer um hochwertige, widerstandsfähige und pflegeleichte Materialien. So hat man lange Freude an seiner Küche.
Wer viel gute Küche für wenig Raum sucht, ist bei Fischer Küchen richtig. Fachkundigen Küchenberater helfen Ihnen gerne, die passende Küche für Ihre Ansprüche zusammenzustellen.

Kommen Sie in einem der Fischer Küchenateliers vorbei.