18 Autofahrer angezeigt, weil sie bei Rot fuhren

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Juli 2019

Weil am Rhein

WEIL AM RHEIN (BZ). Am Mittwoch hat die Verkehrspolizei in Altweil den Baustellenbereich in der Hauptstraße im Bereich zum Grenzacher Weg überwacht, wo derzeit eine Baustellenampel den Verkehr regelt. In zwei Stunden mussten 18 Verkehrsteilnehmer wegen Missachtung des Rotlichts angezeigt werden, darunter drei Fahrradfahrer. Ein 30 Jahre alter Autofahrer fuhr sogar an Autos vorbei, die vor dem Rotlicht warteten und passierte die Ampel. Da die Rotlichtphase schon länger als eine Sekunde dauerte, kommen auf ihn ein Bußgeld von mindestens 200 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg zu.