Körperverletzung

20-Jähriger wird von mehreren Personen geschlagen und getreten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. Juli 2019 um 14:55 Uhr

Freiburg

Eine Körperverletzung begehen mehrere Personen an einem 20-Jährigen in der Freiburger Innenstadt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Bereits am Donnerstag, 27. Juni, ereignete sich eine Körperverletzung gegen 4.30 Uhr vor einer Bar in der Bertoldstraße. Ein 20-Jähriger wurde von drei bis fünf Personen geschlagen und getreten, berichtet die Polizei erst jetzt.

Um sich in Sicherheit zu bringen, lief der 20-Jährige im Anschluss gemeinsam mit eine Zeugin zur Rückseite des Stadttheater an die Ecke Sedanstraße/Milchstraße. Drei der Täter seien dort erneut aufgetaucht, hätten auf den 20-Jährigen eingeschlagen und dem mittlerweile am Boden liegenden Geschädigten auch gegen den Kopf getreten. Wie die Polizei mitteilt, trug der 20-Jährige bei dem Angriff Prellungen und Schürfwunden davon.

Nach Angaben der Polizei sind die Täter circa 25 Jahre alt und haben ein mitteleuropäisches Aussehen. Einer der Täter soll eine weiße Hose und ein weißes T-Shirt getragen haben.
Die Polizei bittet Zeugen, die etwas von der Auseinandersetzung gesehen haben oder Hinweise zu den Täter geben können, sich unter 0761-8225777 zu melden.