Aggressiver Betrunkener geht Zivilstreife an

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 08. November 2019

Weil am Rhein

WEIL AM RHEIN (BZ). Ein aggressiver betrunkener Mann hat am Mittwoch, 6. November, eine Zivilstreife der Polizei beim Rheincenter in Weil am Rhein aus dem Nichts heraus angegangen. Der 24-jährige kam in Gewahrsam. Gegen 17.45 Uhr waren dort drei Polizeibeamte in zivil unterwegs, als der Aggressor plötzlich auf diese zukam und die Fäuste hob. Auch als die Drei den Dienstausweis zeigten, ließ der Mann nicht von seiner bedrohlichen Haltung ab und weigerte sich, seinen Ausweis vorzuzeigen. Letztlich musste er überwältigt werden. Zur Ausnüchterung kam er in eine Zelle. Ein Alcomatentest ergab knapp 1,5 Promille.