Polizei

Bagger in Wehr beschädigt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 08. Juli 2019 um 14:39 Uhr

Wehr

Möglicherweise haben drei Motorradfahrer etwas mit den demolierten Baggern im Gewann Dinkelberg in Wehr zu tun. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Auf einer Baustelle im Gewann Dinkelberg bei Wehr wurden vermutlich am Sonntagmittag, 7. Juli, drei Bagger mutwillig beschädigt. An einem Bagger wurden alle Scheiben zerstört und eine Seitenverkleidung verbogen. Mit einem Minibagger wurde absichtlich gegen einen weiteren Bagger gefahren und beide Fahrzeuge so absichtlich beschädigt. Ebenso wurde das Eingangstor zum Baustellengrundstück demoliert.

Zwischen 16 Uhr und 17 Uhr wurden dort drei Motorradfahrer gesehen. Diese fielen auch im Stadtgebiet auf. An den Geländemaschinen waren keine Kennzeichen angebracht. Einer der Fahrer war auffällig gekleidet. Der Polizeiposten Wehr bittet um Hinweise (Kontakt 07762/80780).

Von der geschädigten Baufirma wurde eine Belohnung in Aussicht gestellt für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen. Der Firma entstand ein Schaden von mindestens 10 000 Euro.