Firmenwagen und Spendenkasse als Diebesbeute

Drei Einbrüche in Emmendingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Juni 2019 um 16:47 Uhr

Emmendingen

Gleich drei Einbrüche meldet die Polizei von der Nacht auf Freitag, 7. Juni: Zwischen 19.15 und 6.10 Uhr schlugen die Einbrecher zu. Ihre Beute insgesamt: ein Firmenwagen und eine Spendenkasse.

In der Nacht auf Freitag, in einem Zeitfenster zwischen 19.15 Uhr und 06.10 Uhr, kam es zu drei Einbrüchen in Emmendingen. An der Straße "Zum Übergang" wurde in zwei Firmengebäude eingebrochen. In einer Firma drangen die Täter über eine eingeworfene Scheibe in das Innere, durchsuchten das Objekt und verließen das Gebäude ohne Beute. In der zweiten Firma hebelten sie ein Fenster gewaltsam auf, entwendeten einen Autoschlüssel und damit einen an der Firma abgestellter Firmenwagen, einen weißen Mercedes Vito. Als dritten Tatort verzeichnete die Polizei einen Einbruch in das Tierheim Emmendingen. Auch hier gelangten die Täter über ein eingeschlagenes Fenster in die Räume und durchsuchten das Objekt. Den Tresor zu öffnen, gelang ihnen nicht, sie entwendeten aber eine Spendenkasse mit unbekanntem Inhalt.