In Weiler Café

Einbrecher versuchen, Tresor aufzuhebeln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. Juli 2019 um 12:46 Uhr

Weil am Rhein

Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch in einem Café in Weil am Rhein versucht, einen Tresor aufzubrechen, sind aber gescheitert.

Allerdings plünderten die Täter stattdessen eine Kaffeekasse und nahmen sämtliche Flaschen mit Alkoholika mit. Ereignet hat sich dieser Vorfall nach Angaben der Polizei im Café Fritz an der Königsberger Straße. Nach den bisherigen Ermittlungen müssen die Täter sich gegen 1.50 Uhr Zugang zum Cafe und der Bäckerei verschafft haben. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um mindestens zwei, vermutlich männliche Personen gehandelt hat. Sie versuchten dann, den Tresor aufzuhebeln, gaben aber nach kurzer Zeit auf und verschwanden mit der Kaffeekasse der Mitarbeiter und den Flaschen. Der Schaden liege bei mehreren hundert Euro.