Einbruch in Tourist-Info in Breitnau – Kamera zeichnet die Tat auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 16. Mai 2019 um 00:00 Uhr

Breitnau

Die Tourist-Info in Breitnau ist das Ziel eines Einbruchs geworden. Der oder die Täter drangen in der Nacht auf Mittwoch zwischen 1.42 Uhr und 2.16 Uhr in die Räume ein.

Dafür stemmten sie mit Werkzeugen den Rahmen der Glastüre auf. Der oder die Einbrecher machten sich daran, den eingebauten Tresor aus der Wand zu hebeln. Dieser Versuch schlug fehl.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei liegt ein Sachschaden von rund 1000 Euro vor. Entwendet wurden scheinbar nichts. Das Eindringen wurde mit einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Diese Aufzeichnungen wurden gesichert und werden nun ausgewertet werden.

Aus diesem Grund liegen bislang auch keine näheren Informationen zur Täterzahl vor und es gibt noch keine Beschreibungen. Die Spuren wurden durch Mitarbeiter der Kriminaltechnik des Polizeipräsidium Freiburg aufgenommen. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, sollte sich beim Polizeiposten Hinterzarten, Tel. 07652/31770, oder beim Polizeirevier in Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360 melden.