Frau bei Unfall schwer verletzt

Cathleen Ganz

Von Cathleen Ganz

Do, 11. Juli 2019

Hinterzarten

Auto verkeilt sich in Schild.

HINTERZARTEN (cag/BZ). Ein außergewöhnlicher Unfall hat sich in der Nacht auf Dienstag gegen 1.30 Uhr auf der B 31 auf Höhe Rössleberg ereignet. Die 58 Jahre alte Fahrerin eines BMW fuhr auf der B 31 Richtung Donaueschingen, als sie aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, eine längere Strecke die Böschung befuhr und sich letztlich, auf die Beifahrerseite gekippt, in der Stahlkonstruktion eines Verkehrsschilds verkeilte. Hierdurch wurde die Rettung der schwer verletzten Frau erschwert. Die Feuerwehr musste mit der Rettungsschere das Fahrzeugdach abnehmen und brauchte etwa 45 Minuten, um die Frau aus dem Fahrzeug zu befreien. Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte in eine Spezialklinik. Am Auto entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden, für die Bergung war die B 31 voll gesperrt.