Verpatztes WM-Halbfinale

Frustration und Alkohol: Angriff auf spanische Fans in Freiburg

Alexandra Sillgitt

Von Alexandra Sillgitt

Do, 08. Juli 2010 um 18:37 Uhr

Freiburg

Bespuckt und beleidigt: Nach der WM-Niederlage haben einige deutsche Fans ihren Frust an Anhängern der spanischen Nationalelf ausgelassen. Ein Autokorso wurde eingekeilt – in den Wagen saßen mehrere Kinder. Bereits vor dem Spiel kam es zwischen Fans und Wagenburglern zu Zoff.

"Bei der EM 2006 haben wir noch mit den Deutschen gefeiert – und jetzt das." Maria Dolores Canton Diz ist fassungslos. Die Spanierin lebt seit 35 Jahren in Freiburg. Zusammen mit Freunden und Familie hatte die 38-Jährige dem Finaleinzug der "roten Furie" im Spanischen Kultur- und Sportverein in Zähringen entgegengefiebert. Gebührend feiern wollte sie ihn mit einem Autokorso am Rotteckring – als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ