Fünf Verletzte bei Unfall an der Bruderhalde

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 13. Juli 2019

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT (BZ). Fünf Verletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Freitagmittag an der Bruderhalbe ereignete. Eine 51-jährige Frau verlor – vermutlich aufgrund eines Niesanfalles – die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die 35-jährige Beifahrerin, die drei im Fond sitzenden Kinder und die Unfallverursacherin wurden verletzt. In Einsatz waren Notarzt, Rettungshubschrauber, Rettungswagen und die Feuerwehr Titisee.