Eichstetten

Mann belästigt Frauen an der Dreisam – und wird festgenommen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 08. Juli 2019 um 15:40 Uhr

Eichstetten

Nachdem er mehrere Frauen belästigt hatte, unter anderem in Eichstetten, wurde jetzt ein 34-jähriger Mann von der Polizei festgenommen.

Ein Vorfall hatte sich am 19. Juni gegen 22.30 Uhr in Eichstetten an der Dreisam ereignet. Der Polizei zufolge näherte sich damals ein Mann einer 29-jährigen Frau von hinten, hielt sie an der Schulter fest und wollte sie begleiten. Die Frau verneinte dies mehrfach, schlug schließlich ihren Rucksack gegen den Täter und flüchtete. Aufgrund eines Hinweises ihrer Eltern wurde am Freitag ein Tatverdächtiger in der Nähe des Nimburger Bahnhofs festgenommen. Wie sich herausstellte, hatte er kurz zuvor an der Dreisam zwei junge Frauen belästigt. Auch sie berührte er an der Schulter. Die Frauen flüchteten. Der 34-Jährige, der am Kaiserstuhl wohnt, verfolgte sie zunächst mit dem Fahrrad, wurde dann aber von der Polizei festgenommen.

Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Bötzingen unter Tel. 07663/ 60530 in Verbindung zu setzen.