Mutmaßlicher Vergewaltiger stellt sich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. Februar 2020

Polizei Basel

BASEL (BZ). Die Basler Polizei meldet einen Teilerfolg. Konkret geht es um einen 31-Jährigen, der verdächtigt wird, am 1. Februar mit einem Komplizen in der Elsässerstraße eine Frau vergewaltigt zu haben. Der Mann stellte sich am 12. Februar freiwillig und sitzt inzwischen in Untersuchungshaft, teilt die Staatsanwaltschaft mit. Der zweite Verdächtige, vermutlich ein Jugendlicher, ist noch flüchtig und wird international gesucht.