POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 03. Dezember 2019

Breisach

BREISACH

Alkohol und Drogen

Drogen und Alkohol konsumiert hatte ein französischer Autofahrer, den die Polizei am Samstag, 30. November, gegen 7 Uhr in Breisach kontrollierte. Den Beamten war bei der Kontrolle Alkoholgeruch aufgefallen. Der Atemalkoholtest ergab 0,5 Promille. Der 39-jährige Fahrer, der zudem positiv auf Cannabis und Kokain getestet wurde, hatte wie auch seine Beifahrerin keine Ausweisdokumente dabei. Ihn erwartet laut Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr in Verbindung mit Betäubungsmitteln. Bei der Durchsuchung fand die Polizei in der Geldbörse der 28-jährigen Mitfahrerin Amphetamine. Sie wird wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln angezeigt.

IHRINGEN

Unfallflucht

Unfallflucht beging ein Autofahrer, nachdem er am Freitag, 29. November, gegen 21 Uhr, im Haldenweg gegen einen Stromkasten gefahren war. Bei dem Unfall wurden der Pkw des Verursachers und der Stromkasten beschädigt. Aufgrund der Angaben einer aufmerksamen Zeugin konnten Beamte des Breisacher Polizeireviers das Unfallfahrzeug und auch den 26-jährigen Fahrer ermitteln. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass dieser zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss gestanden hatte. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Den 26-Jährigen erwartet, laut Polizei, jetzt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle.