POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. August 2019

Offenburg

OFFENBURG

Mit Flasche beworfen

Nach einem mutmaßlichen Körperverletzungsdelikt im Bahnhof Offenburg sucht die Bundespolizei eine Frau, die betroffen gewesen sein soll. Am Mittwochmorgen gegen 11.45 Uhr soll die Reisende von einem Mann mit einer gefüllten Plastikflasche beworfen und laut Zeugenaussagen auch getroffen worden sein. Ein Tatverdächtiger konnte durch Beamte der Bundespolizei festgenommen werden und befinde sich laut einer Pressemitteilung derzeit in polizeilichem Gewahrsam. Unbekannt sei aber die Identität der weiblichen Reisenden, die sich bislang nicht gemeldet habe und auch nicht mehr ausfindig gemacht werden konnte. Die Frau wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter Tel. 0781/9190-0 zu melden.