POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 08. November 2019

Sexau

SEXAU

Person eingeklemmt

Am Mittwoch, 7. November, um 12.42 Uhr, wollte ein Autofahrer zwischen Sexau und Denzlingen von einem Feldweg auf die L110 einbiegen und übersah einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Beim Zusammenstoß wurden beide Autofahrer schwer, zwei Mitfahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher war in seinem Fahrzeug eingeklemmt; die Feuerwehr Denzlingen befreite ihn. An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Für Unfallaufnahme war die Strecke gesperrt. Die Feuerwehr war mit 20 Mann und vier Fahrzeugen, das DRK mit drei Rettungswagen und Notarzt im Einsatz.